Startseite | Behandlungen: Augenlidkorrektur
Augenlidkorrektur

Behandlung Augenlidkorrektur

Unterlid

Unterlider und Tränensäcke operieren

An den Unterlidern bilden sich im Alter die typischen, manchmal ringförmig angeordneten Falten. Bei Bindegewebsschwäche entstehen klassische Tränensäcke (tagesformabhängige Schwellungen) durch die Vorwölbung des Augenhöhlenfetts.

Nach einer genauen Untersuchung kommen zwei unterschiedliche OP-Methoden zur Augenlidkorrektur in Frage:

  • Bei straffer Haut werden lediglich die Fettpolster über einen unsichtbaren Schnitt in der Bindehaut beseitigt.
  • Haben sich Hautfalten gebildet, wird das Unterlid über einen Schnitt unterhalb der Wimpern gestrafft. Die Narbe ist schon bei der Nahtentfernung kaum noch zu sehen.

Keine Angst! Die Korrektur ihrer Augenlider, obwohl es sie funktionell und ästhetisch beeinträchtigt, sollten sie nicht scheuen, weil sie Angst vor Komplikationen haben.

Wir nennen Ihnen gute Gründe, sich für eine Augenlidkorrektur in unserer Klinik zu entscheiden. Bei der Korrektur der Oberlider sind wir sehr zurückhaltend mit der Hautentfernung, um ein natürliches und altersgerechtes Aussehen herzustellen. Die Gefahr, dass zu viel Haut entfernt wird und das Auge nicht mehr vollständig geschlossen werden kann, müssen Sie bei uns nicht befürchten.

Unterlidkorrektur

Operativer Verlauf

Schaubild Unterlid
Operativer Verlauf: Schnittführung

Auch eine Unterlidkorrektur kann ambulant in Lokalanästhesie durchgeführt werden.

Direkt unterhalb der Lidkante wird der Schnitt angesetzt und ein Hautlappen gebildet. Dabei wird hervorquellendes Fettgewebe der Augenhöhle behutsam reduziert und das Bindegewebe gestrafft. Nach der Entfernung überschüssiger Haut wird die Wunde mit einer speziellen Nahttechnik verschlossen.

Dauer der Augenlidoperation: etwa eine Stunde. Die Hautfäden werden sieben Tage später entfernt. Nach nur drei Tagen können die meisten schon wieder ihrer Arbeit nachgehen. 14 Tage nach der Unterlid-OP sind auch eventuelle Blutergüsse verschwunden – Sie sind wieder voll gesellschaftsfähig.

Diese Seite teilen?

icon email dunkelgrauEinfach und schnell.

KLINIK AM OPERNPLATZ teilen

Dr. med. Stephan VogtSie haben
noch Fragen?

Experten fragen

Ihre Fragen werden direkt von
unserem Ärzteteam beantwortet.

  • Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt
  • Plasitische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann
  • Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner
  • Anästhesistin Dr. Virginia Teiteberg
 
 


Jetzt fragen

Patientenbewertungen

Ansehen

Hier sehen Sie, wie Kunden
von der KLINIK AM OPERNPLATZ berichten.

Zu den Kundenstimmen

Dr. Stephan Vogt

Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt

Dr. Andreas M. Finner

Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner

Dr. Stephanie Eckmann

Plastische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann

Dr. Virginia Teuteberg

Anästhesistin Dr. Virginia Teuteberg

3D Simulation

Beratung mittels 3d Simulation

... für mehr Sicherheit
Wir zeigen Ihre Träume – sehen Sie Ihren
Wunschkörper in 3-D

Mehr erfahren

Finanzierung

Finanzierung Ihrer Wunsch-Operation

Sie überlegen, wie Sie Ihre Wunsch-OP
bezahlen können?
Wir helfen Ihnen bei der Finanzierung.

Mehr erfahren

Nichtoperatives
Ästhetik-Center

Logo Thermage Logo miraDryLogo Coolsculpting Logo Thermage Logo Fraxel

Besuchen Sie uns

Lageplan KLINIK AM OPERNPLATZ

KLINIK AM OPERNPLATZ
Dr. Stephan Vogt
Ständehausstraße 10/11
30159 Hannover

Rufen Sie uns an

>0511. 123 13 83 0

Terminvereinbarung
Mo, Di und Do
8:30 bis 18:00 Uhr
Mi und Fr
8:30 bis 17:00 Uhr