Startseite | Behandlungen: Bruststraffung
Bruststraffung

Behandlung Bruststraffung

Vergrößerung oder Bruststraffung mit Implantaten

Bruststraffung mit Implantaten

Mussich eine Bruststraffung durchführen lassen oder reicht eine Brustvergrößerung? Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Möglichkeiten eine erschlaffte Brust zu korrigieren.

Wie zuvor beschrieben besteht ein Missverhältnis zwischen einem zu großen Hautmantel und dem Brustvolumen. Die Lösung für eine straffe Brust ist folglich entweder das Volumen der Brüste so zu vergrößern, dass der Hautmantel wieder ausgefüllt wird, oder aber den Hautmantel mittels Straffung entsprechend zu verkleinern. Es kann auch eine Kombination beider Methoden sinnvoll sein.

Eine Verkleinerung des Hautmantels erreicht man mit einer Bruststraffung. Auch wenn größtenteils nur Haut bei dieser Operation entfernt wird, kann die Brust anschließend abhängig vom Umfang der Straffung ein halbes Körbchen oder mehr kleiner sein. Ist eine Verkleinerung der Brust ohnehin gewünscht, ist die Bruststraffung sicherlich die richtige Wahl.

Natürlich ist es auch möglich einen Busen wieder mit einem Implantat ohne Straffung in Form zu bringen und ein nachhaltiges und schönes Ergebnis zu erzielen. Eine Alternative ist die Behandlung mit Eigenfett. Neben Ihren Wünschen muss der oder die erfahrene Chirurg(in) die Qualität Ihres Brustgewebes beurteilen, um letztendlich sagen zu können, ob eine Brustvergrößerung ohne Straffung zu einem guten Ergebnis führen kann.

Folgend ein einfacher Test zur Beurteilung Ihrer Brust (Bleistifttest):

 

Nehmen Sie einen Bleistift und drücken Sie diesen in die Brustfalte von der stärker hängenden Brust. Anschließend heben sie die Arme und legen beide Hände auf den Kopf. Fällt der Bleistift zu Boden ist eine alleinige Brustvergrößerung vielleicht möglich. Hält der immer noch hängende Busen den Bleistift, ist eher eine Bruststraffung mit Implantaten ratsam.

Letztendlich kann jedoch nur der erfahrene Chirurg entscheiden, ob es sich bei einer Brustvergrößerung oder einer Bruststraffung mit Implantaten um das geeignetere Verfahren handelt. In einem persönlichen Beratungsgespräch besprechen wir Ihre individuelle Situation und entscheiden uns gemeinsam für die beste Methode.

 

Diese Seite teilen?

icon email dunkelgrauEinfach und schnell.

KLINIK AM OPERNPLATZ teilen

Dr. med. Stephan VogtSie haben
noch Fragen?

Experten fragen

Ihre Fragen werden direkt von
unserem Ärzteteam beantwortet.

  • Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt
  • Plasitische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann
  • Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner
  • Anästhesistin Dr. Virginia Teiteberg
 
 


Jetzt fragen

Patientenbewertungen

Ansehen

Hier sehen Sie, wie Kunden
von der KLINIK AM OPERNPLATZ berichten.

Zu den Kundenstimmen

Dr. Stephan Vogt

Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt

Dr. Andreas M. Finner

Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner

Dr. Stephanie Eckmann

Plastische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann

Dr. Virginia Teuteberg

Anästhesistin Dr. Virginia Teuteberg

3D Simulation

Beratung mittels 3d Simulation

... für mehr Sicherheit
Wir zeigen Ihre Träume – sehen Sie Ihren
Wunschkörper in 3-D

Mehr erfahren

Finanzierung

Finanzierung Ihrer Wunsch-Operation

Sie überlegen, wie Sie Ihre Wunsch-OP
bezahlen können?
Wir helfen Ihnen bei der Finanzierung.

Mehr erfahren

Nichtoperatives
Ästhetik-Center

Logo Thermage Logo miraDryLogo Coolsculpting Logo Thermage Logo Fraxel

Besuchen Sie uns

Lageplan KLINIK AM OPERNPLATZ

KLINIK AM OPERNPLATZ
Dr. Stephan Vogt
Ständehausstraße 10/11
30159 Hannover

Rufen Sie uns an

>0511. 123 13 83 0

Terminvereinbarung
Mo, Di und Do
8:30 bis 18:00 Uhr
Mi und Fr
8:30 bis 17:00 Uhr