Startseite | Behandlungen: Lippenkorrektur
Lippenkorrektur

Behandlung Lippenkorrektur

Ihr Weg

Lippenkorrektur mit Hyaluronsäure (Juvéderm® VOLBELLA®)

Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil in unserem Körper und hat vielfältige Aufgaben. Wir finden es zum Beispiel im Bindegwebe, in den Gelenken oder im Auge. Der Glaskörper des Auges besteht nur zu 2% aus Hyaluronsäure und zu 98% gebundenem Wasser! Diese Eigenschaft, enorme Mengen an Wasser zu speichern, werden in der Medizin genutzt. Hyaluronsäure wird in fast identischer Zusammensetzung synthetisch hergestellt und ist als Fertigspritze erhältlich. Das Material ist biokompatibel, extrem gut verträglich und wird langsam aber vollständig vom Körper wieder abgebaut.

Die Behandlung der Lippen mit Hyaluronsäure wird bei uns im Rahmen der Lippenkorrektur schmerzfrei in lokaler Betäubung durchgeführt. Wir arbeiten mit dem führenden Produkt Juvéderm VOLBELLA. Es zeichnet sich durch lange Haltbarkeit und weiche Natürlichkeit aus. Es enthält als einziges Produkt ein Betäubungsmittel, so dass die Behandlung nicht mehr schmerzhaft ist. Allergische Reaktionen oder Knötchenbildung treten nicht auf. Ein weiterer Vorteil ist, dass es mit einem Gegenmittel problemlos innerhalb von 24 Stunden nach der Lippenkorrektur aufgelöst werden kann.

Bei einer Lippenkorrektur werden vornehmlich die Konturen der Lippenrotweißgrenze und falls erforderlich die beiden zur Nase ziehenden Lippenwülste betont. Ein willkommener Nebeneffekt: Lippenstift lässt sich besser auftragen und verläuft nicht mehr in die vielleicht vorhandenen Lippenfältchen. Weiterhin kann im Rahmen einer Lippenkorrektur auf Wunsch zusätzlich die Fülle des Lippenrots gesteigert werden. Auch feine Fältchen können geglättet werden.

Abhängig von der unterspritzten Region hält die gewonnene Form ca. neun Monate nach der Lippenkorrektur an – oft auch länger. Nach der Behandlung sind die Lippen leicht geschwollen. Blaue Flecken kommen selten vor. Spätestens nach drei Tagen sind Sie wieder gesellschaftsfähig.

Die Lippenkorrektur bei uns in Hannover mit einer Spritze Hyaluronsäure kostet nur 450 Euro.

Weitere Möglichkeiten

Chirurgische Lippenkorrektur

Die operative Verbreiterung des Lippenrots im Rahmen einer Lippenkorrektur in unserer Klinik in Hannover wird ambulant in Lokalanästhesie durchgeführt und dauert ca. eine Stunde. Bei dieser Methode wird direkt an der Lippenrotweißgrenze oder am Übergang der Oberlippe zur Nase ein Hautstreifen entfernt und durch das anschließende Nähen der Wunde eine Vergrößerung des Lippenrots erreicht. Mit dieser Methode ist eine sehr gezielte Veränderung der Lippenform möglich. Der Nachteil ist, dass immer eine feine Narbe bleibt und der Übergang von Rot nach Weiß sich nachteilig verändern kann.

Lippenkorrektur

Lippenkorrektur - Vergrößerung mit Eigenfettinjektion

Bei dieser Methode der Lippenkorrektur werden die Lippen mit eigenem Fett aufgefüllt.

Dafür werden kleinere Mengen Fett am Unterbauch oder Oberschenkel in Tumeszensanästhesie (siehe Fettabsaugung) abgesaugt, gereinigt und in ein bis zwei Spritzen abgefüllt. Das aufgearbeitete Fett wird nun bei einer Lippenkorrektur mit einer speziellen Kanüle in die Lippen gespritzt. Der Nachteil dieser Methode gegenüber einer Unterspritzung der Lippen mit Hyaluronsäure ist, dass mit Eigenfett überkorrigiert werden muss, da in den darauf folgenden Monaten ein Teil des gewonnenen Volumens - manchmal auch alles wieder abgebaut wird. Diese Art der Lippenkorrektur ist aufwendiger und damit deutlich teurer. Die Lippen sind nach der Behandlung sehr stark für längere Zeit geschwollen. Eine feine Konturierung oder Fältchenbehandlung ist nicht möglich, sondern nur die Vergrößerung des Volumens.

 

Diese Seite teilen?

icon email dunkelgrauEinfach und schnell.

KLINIK AM OPERNPLATZ teilen

Dr. med. Stephan VogtSie haben
noch Fragen?

Experten fragen

Ihre Fragen werden direkt von
unserem Ärzteteam beantwortet.

  • Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt
  • Plasitische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann
  • Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner
  • Anästhesistin Dr. Virginia Teiteberg
 
 


Jetzt fragen

Patientenbewertungen

Ansehen

Hier sehen Sie, wie Kunden
von der KLINIK AM OPERNPLATZ berichten.

Zu den Kundenstimmen

Dr. Stephan Vogt

Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt

Dr. Andreas M. Finner

Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner

Dr. Stephanie Eckmann

Plastische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann

Dr. Virginia Teuteberg

Anästhesistin Dr. Virginia Teuteberg

3D Simulation

Beratung mittels 3d Simulation

... für mehr Sicherheit
Wir zeigen Ihre Träume – sehen Sie Ihren
Wunschkörper in 3-D

Mehr erfahren

Finanzierung

Finanzierung Ihrer Wunsch-Operation

Sie überlegen, wie Sie Ihre Wunsch-OP
bezahlen können?
Wir helfen Ihnen bei der Finanzierung.

Mehr erfahren

Nichtoperatives
Ästhetik-Center

Logo Thermage Logo miraDryLogo Coolsculpting Logo Thermage Logo Fraxel

Besuchen Sie uns

Lageplan KLINIK AM OPERNPLATZ

KLINIK AM OPERNPLATZ
Dr. Stephan Vogt
Ständehausstraße 10/11
30159 Hannover

Rufen Sie uns an

>0511. 123 13 83 0

Terminvereinbarung
Mo, Di und Do
8:30 bis 18:00 Uhr
Mi und Fr
8:30 bis 17:00 Uhr