Startseite | Behandlungen: Schweißdrüsenbehandlung / miraDry
SCHWEISS
DRÜSEN
BEHANDLUNG

miraDry®

operativ

Schweißdrüsenabsaugung

Im Gegensatz zur Behandlung mit muskelentspannenden Medikamenten wird bei der Absaugung der Schweißdrüsen eine dauerhafte Wirkung erreicht. Dies erklärt sich dadurch, dass einmal entfernte Schweißdrüsen nicht nachwachsen können.

Der ambulante Eingriff wird schonend und schmerzfrei unter lokaler Betäubung vorgenommen. Auch diese Behandlung wird seit Jahren erfolgreich in unserer Klinik durchgeführt. Mit der von uns weiterentwickelten Technik sind die meisten Patienten anschließend beschwerdefrei und haben eine um ca. 80 Prozent verringerte Schweißbildung.

Schweißdrüsenentfernung Eingriff
Nachhaltige Wirkung mit operativer Entfernung der Schweißdrüsen

Operation
Nach Markierung des schweißbildenden Hautareals unter den Achseln wird bei der Schweißdrüsenabsaugung zunächst eine sogenannte Tumeszenzlösung eingespritzt. Dieser Begriff stammt vom lateinischen Verb »tumescere« für »anschwellen« und bezieht sich damit auf die charakeristische Schwellung des anästhesierten Hautbereiches. Die verabreichte Flüssigkeit besteht aus physiologischer Kochsalzlösung und einem Lokalanästhetikum.

Ihre Injektion bewirkt zweierlei: Zum einen sorgt sie für die Betäubung der Achsel; zum anderen werden die Schweißdrüsen im umliegenden Fettgewebe gelöst und eine Blutarmut im Operationsgebiet erreicht. Nach einer kurzen Einwirkzeit werden die Schweißdrüsen über ein bis zwei kleine Einstiche mit einer speziellen Absaugkanüle entfernt.

Wir verwenden für jeden Patienten neue, scharfe und 100 Prozent saubere Einwegkanülen. So können wir ein hohes Maß an Sicherheit sowie eine hohe Erfolgsquote gewährleisten.

Abschließend wird ein Druckverband angelegt, über dem aber die normale Kleidung getragen werden kann. Sportliche Aktivitäten können nach zwei Wochen wieder aufgenommen werden. Die Behandlung hinterlässt in der Regel keine Narben.

Die ambulante Schweißdrüsenabsaugung unter Lokalanästhesie kostet 2.000 Euro.
Anfrage

miraDry

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin über das Kontaktformular. Wir werden uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

* Pflichtfelder

Diese Seite teilen?

icon email dunkelgrauEinfach und schnell.

KLINIK AM OPERNPLATZ teilen

Dr. med. Stephan VogtSie haben
noch Fragen?

Experten fragen

Ihre Fragen werden direkt von
unserem Ärzteteam beantwortet.

  • Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt
  • Plasitische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann
  • Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner
  • Anästhesistin Dr. Virginia Teiteberg
 
 


Jetzt fragen

Patientenbewertungen

Ansehen

Hier sehen Sie, wie Kunden
von der KLINIK AM OPERNPLATZ berichten.

Zu den Kundenstimmen

Dr. Stephan Vogt

Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt

Dr. Andreas M. Finner

Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner

Dr. Stephanie Eckmann

Plastische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann

Dr. Virginia Teuteberg

Anästhesistin Dr. Virginia Teuteberg

3D Simulation

Beratung mittels 3d Simulation

... für mehr Sicherheit
Wir zeigen Ihre Träume – sehen Sie Ihren
Wunschkörper in 3-D

Mehr erfahren

Finanzierung

Finanzierung Ihrer Wunsch-Operation

Sie überlegen, wie Sie Ihre Wunsch-OP
bezahlen können?
Wir helfen Ihnen bei der Finanzierung.

Mehr erfahren

Nichtoperatives
Ästhetik-Center

Logo Thermage Logo miraDryLogo Coolsculpting Logo Thermage Logo Fraxel

Besuchen Sie uns

Lageplan KLINIK AM OPERNPLATZ

KLINIK AM OPERNPLATZ
Dr. Stephan Vogt
Ständehausstraße 10/11
30159 Hannover

Rufen Sie uns an

>0511. 123 13 83 0

Terminvereinbarung
Mo, Di und Do
8:30 bis 18:00 Uhr
Mi und Fr
8:30 bis 17:00 Uhr