Startseite | Behandlungen: Schweißdrüsenbehandlung / miraDry
SCHWEISS
DRÜSEN
BEHANDLUNG

miraDry®

Nicht operativ

Behandlung mit muskelentspannenden Medikamenten (Dysport®)

Muskelentspannende Medikamente werden schon seit Jahren erfolgreich in unterschiedlichen Bereichen der Medizin eingesetzt. Zur Behandlung der Hyperhidrosis wird das Medikament in geringen Dosen mittels mehrerer Einstiche direkt unter die Haut des betroffenen Areals – zum Beispiel der Achseln – gespritzt und so gleichmäßig verteilt.

Der Wirkmechanismus besteht in der Hemmung des Botenstoffes Acetylcholin, der die Signale der Nerven zu den Schweißdrüsen überträgt. Der Effekt tritt verzögert nach ein paar Tagen ein. In unserer Klinik wird diese Behandlung seit über 10 Jahren erfolgreich durchgeführt. Unangenehme Nebenwirkungen sind bislang bei unseren Patienten nicht aufgetreten.

Spritze
Behandlung mit muskelentspannenden Medikamenten

Die Behandlung ist fast schmerzlos und eine lokale Betäubung ist deshalb nicht erforderlich. Im Bereich der Achselbehaarung wird die Dosis über ungefähr 15 feine Einstiche pro Achsel verteilt. Anschließend sind Sie in keiner Weise eingeschränkt und können wie gewohnt Ihren Alltag bestreiten. Die Wirkung hält in der Regel sechs bis neun Monate an und ist damit ideal für die Sommermonate.

Die Behandlung am Kopf ist vergleichbar. Allerdings erfordert sie ein besonders behutsames und präzises Vorgehen, da ein unerwünschter Einfluss der Injektion auf die in unmittelbarer Nähe befindliche Gesichtsmuskulatur vermieden werden muss. Hände und Füße müssen vor einer Behandlung mit muskelentspannenden Medikamenten lokal betäubt werden, da die Einstiche an den Hand- und Fußflächen sehr schmerzhaft sind. Leider lässt die Wirkung erfahrungsgemäß früher als bei den Achseln nach, so dass diese Therapie nur bei hohem Leidensdruck empfehlenswert ist.

Eine Behandlung mit muskelentspannenden Medikamenten kostet 850 Euro.
Anfrage

miraDry

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin über das Kontaktformular. Wir werden uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

* Pflichtfelder

Diese Seite teilen?

icon email dunkelgrauEinfach und schnell.

KLINIK AM OPERNPLATZ teilen

Dr. med. Stephan VogtSie haben
noch Fragen?

Experten fragen

Ihre Fragen werden direkt von
unserem Ärzteteam beantwortet.

  • Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt
  • Plasitische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann
  • Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner
  • Anästhesistin Dr. Virginia Teiteberg
 
 


Jetzt fragen

Patientenbewertungen

Ansehen

Hier sehen Sie, wie Kunden
von der KLINIK AM OPERNPLATZ berichten.

Zu den Kundenstimmen

Dr. Stephan Vogt

Chefarzt Dr. med. Stephan Vogt

Dr. Andreas M. Finner

Facharzt für Dermatologie Dr. Andreas Finner

Dr. Stephanie Eckmann

Plastische Chirurgin Dr. Stephanie Eckmann

Dr. Virginia Teuteberg

Anästhesistin Dr. Virginia Teuteberg

3D Simulation

Beratung mittels 3d Simulation

... für mehr Sicherheit
Wir zeigen Ihre Träume – sehen Sie Ihren
Wunschkörper in 3-D

Mehr erfahren

Finanzierung

Finanzierung Ihrer Wunsch-Operation

Sie überlegen, wie Sie Ihre Wunsch-OP
bezahlen können?
Wir helfen Ihnen bei der Finanzierung.

Mehr erfahren

Nichtoperatives
Ästhetik-Center

Logo Thermage Logo miraDryLogo Coolsculpting Logo Thermage Logo Fraxel

Besuchen Sie uns

Lageplan KLINIK AM OPERNPLATZ

KLINIK AM OPERNPLATZ
Dr. Stephan Vogt
Ständehausstraße 10/11
30159 Hannover

Rufen Sie uns an

>0511. 123 13 83 0

Terminvereinbarung
Mo, Di und Do
8:30 bis 18:00 Uhr
Mi und Fr
8:30 bis 17:00 Uhr