Dr. med G. Felix Brölsch

Vita

Dr. med G. Felix Brölsch

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Philosophie

Ich wollte von Kindesbeinen an Arzt werden. Mein Vater, der selbst Arzt und Chirurg war, war für mich eine sehr prägende Persönlichkeit und Vorbild. Nach dem Abitur und einem Praktikum im Florence-Nightingale-Krankenhaus in Düsseldorf stand für mich fest, dass ich Plastischer und Ästhetischer Chirurg werden möchte. Mir ist im Austausch mit Patientinnen und Patienten wichtig zu verstehen, warum sie zu mir kommen und was ihre Bedürfnisse sind. Ich nehme mir hierfür viel Zeit und beantworte all ihre Fragen. Schließlich sollen sie sich bei mir nicht nur gut aufgehoben fühlen, sondern am Ende meiner Behandlung mit dem ästhetischen Ergebnis rundum zufrieden sein. Damit dies gelingt, bilde ich mich kontinuierlich weiter und behandle stets auf dem neuesten medizinischen Stand.

Beruflicher Werdegang
  • 2017: Facharzt, Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Medizinische Hochschule Hannover, (Prof. Dr. med. P. M. Vogt)
  • 2017: Funktionsoberarzt, Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Medizinische, Hochschule Hannover (Prof. Dr. med. P. M. Vogt)
  • 2018: Ärztlicher Leiter, Medical One GmbH, Standort Dortmund mit Beratungszentren in Düsseldorf und Köln
  • Seit 2019: Inhaber von Löwen Ästhetik – Facharztpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Braunschweig
  • Seit 2021: Kooperationspartner und behandelnder Facharzt in der Klinik am Opernplatz, Hannover
Ausbildung
  • 2000 – 2004: Studium der Humanmedizin, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • 2004 – 2008: Studium der Humanmedizin, Medizinische Hochschule Hannover
  • 2009 – 2011: Arzt in Weiterbildung, Klinik für Chirurgie, Kantonsspital Aarau, Schweiz, (Prof. Dr. med. W. Martin, bis 09/2009 Prof. Dr. med. R. Schlumpf)
  • 2011: Dissertation zum Thema „Role of CD26/ADA/Adenosine system in viral and autoimmune chronic liver disease”, (Betreuer: Prof. Dr. H. Wedemeyer), Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, Medizinische Hochschule Hannover, (Prof. Dr. M. P. Manns)
  • 2011: Arzt in Weiterbildung, Klinik- und Poliklinik für Allgemein- und Thoraxchirurgie, Universitätsklinikum Eppendorf, Hamburg, (Prof. Dr. med. J. Izbicki)
  • 2011: Postdoctoral Research Fellow/Stipendiat der Dr. Heinz Horst Deichmann-Stiftung, Division of Plastic and Reconstructive Surgery, Department of Surgery, Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School, Boston, MA, USA, (Dr. W.G. Austen jr., MD)
  • 2013: Arzt in Weiterbildung, Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Medizinische Hochschule, Hannover, (Prof. Dr. med. P. M. Vogt)
  • 2017: Anerkennung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Mitgliedschaften
  • DGCH Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • DGPRÄC Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Gerne steht Ihnen unser Team für alle Fragen und Anliegen zu unserer Klinik zur Verfügung. Sie erreichen uns unter:

Klinik am Opernplatz
Dr. Stephan Vogt

Ständehausstraße 10/11
(Kröpcke Center, Eingang gegenüber von dem Restaurant "Blockhouse".)

30159 Hannover

© Copyright 2021 | Impressum | Datenschutz