Dual Fraxel® Laser

Dual Fraxel® Laser

Dual Fraxel® Laser

Überblick

Der Dual Fraxel® Laser arbeitet mit zwei Wellenlängen. Dies ermöglicht die Behandlung von Pigmentstörungen wie Altersflecken oder Melasma sowie Hautschäden wie Aknenarben oder Dehnungsstreifen. In unserer Klinik in Hannover setzen wir den Fraxel® Laser allerdings insbesondere zur Gesichtsverjüngung ein. Die Laser-Behandlung glättet kleine Fältchen und lässt die Haut ebenmäßiger aussehen, weil die alterstypischen Pigmentstörungen verschwinden. Die innovative Fraxel® Technologie schont die Hautoberfläche (Epidermis) und arbeitet in der Tiefe (Dermis). Die bestechenden Vorteile: kurze Ausfallzeit, hohe Sicherheit und Anwendbarkeit auch bei empfindlicher Haut.

Ziel
Frisches jüngeres Hautbild, Verbesserung von störenden Narben, Behandlung von Pigmentstörungen.
Vorbereitung
Falls Sie unter Herpes leiden, ist unter Umständen eine prophylaktische medikamentöse Therapie empfehlenswert. Hautirritationen, wie Sie durch Peelings, Haut abschleifen, Vitaminsäure enthaltende Cremes oder einen Sonnenbrand hervorgerufen werden können, sollten vor einer Fraxel® Behandlung vermieden werden.
Betäubung
Wir verwenden eine speziell für uns hergestellte Betäubungscreme, die ca. 20 Minuten lang einwirken muss.
Behandlung
Die Behandlungsdauer hängt von der Hautfläche ab. Für das ganze Gesicht werden zum Beispiel 20 Minuten benötigt, dazu kommt die Einwirkzeit für die Betäubungscreme.
Nachbehandlung
Direkt nach der Behandlung wird eine feuchtigkeitsspendende und kühlende Gesichtsmaske aufgetragen. Diese Gesichtspflege sollte zu Hause für eine Woche fortgeführt werden. Wir empfehlen, die Feuchtigkeitscreme drei Mal täglich aufzutragen. Zusätzlich sollte die Haut in den ersten Stunden gekühlt werden, um Schwellungen vorzubeugen.
Ein leichtes Make-up kann bereits am folgenden Tag wieder benutzt werden. Puder sollte aber vermieden werden, weil es die Haut austrocknet.
Heilungszeit
Nach der Behandlung ist die Haut wie bei einem Sonnenbrand gerötet, manchmal auch leicht geschwollen. Diese Hautreaktion nimmt von Tag zu Tag ab und ist nach 3-5 Tagen wieder verschwunden.
Schmerzen
Mit Hilfe unserer Betäubungscreme ist die Behandlung gut aushaltbar. Der Laser fühlt sich wie feine Nadelstiche an und hinterlässt ein brennendes Gefühl. Die Haut beruhigt sich nach ein bis zwei Stunden. Schmerzmittel sind nach der Behandlung nicht notwendig.
Risiken
Die Behandlung mit einem Dual Fraxel® Laser ist sehr sicher. In Ausnahmefällen treten vorübergehende Pigmentverschiebungen auf, die meistens durch eine zu frühe Sonnenbestrahlung ohne ausreichenden Sonnenschutz verursacht werden.
Extrem selten bildet sich nach einer Gesichtsbehandlung ein Herpes oder eine Gürtelrose.
Ergebnis
Eine Behandlung mit einem Dual Fraxel® Laser erstreckt sich je nach Zielsetzung über einige Wochen bis Monate. Sie werden deshalb nur schrittweise nach jeder Sitzung eine Verbesserung des Hautbildes sehen können. Jedoch ist erst drei Monate nach der letzten Behandlung das endgültige Resultat sichtbar. Das erfordert Geduld, die sich am Ende aber auszahlt.
Kosten
Die Kosten für eine Fraxel® Laser Behandlung richten sich nach dem zeitlichen Aufwand und der Anzahl der von uns empfohlenen Sitzungen. Kleinere Behandlungen starten bei 300 Euro pro Termin. Eine Behandlung des kompletten Gesichts kostet 800 Euro pro Sitzung. Wie viele Behandlungen erforderlich sind, hängt davon ab, ob Pigmentflecken, Fältchen, Falten oder Narben behandelt werden sollen. Während gute Ergebnisse bei der Behandlung von Pigmentflecken bereits nach ein bis zwei Anwendungen erzielt werden können, benötigen Akne-Narben bis zu fünf Sitzungen.
Erfahrungsberichte
Falls Sie noch nicht sicher sind, ob die Klinik am Opernplatz die richtige Wahl für Ihre Behandlung ist, dann werfen Sie einen Blick auf eine kleine Auswahl von Erfahrungsberichten unserer Patient*innen, die wir aus verschiedenen Foren und Portalen zusammengetragen haben.

    Beratungsgespräch

    Besuchen Sie uns

    Nutzen Sie die Möglichkeit und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch. Das Team der KLINIK AM OPERNPLATZ freut sich auf Ihren Besuch.

    Klinik am Opernplatz

    Weitere Themen

    Fragen und Antworten

    Die häufigsten Fragen

    Was ist das Besondere an einem Dual Fraxel® Laser?

    Der Dual Fraxel® Laser besteht – vereinfacht gesprochen – aus zwei Lasern, die in einem Gerät vereint sind. Mit dem Erbium:Glass-Laser, der die Neubildung von Kollagen anregt, werden Hautfältchen und kleinere Aknenarben behandelt. Mit dem Thulium-Laser werden wiederum Pigmentstörungen korrigiert.

    Im Gegensatz zu anderen fraktionierten Lasern, die erst später auf dem Markt erschienen sind, hat nur der Fraxel® Laser das patentierte Rollverfahren. Das Handstück wird bei der Behandlung über die Haut gerollt und gleichmäßig gelasert. Sensoren merken auch, ob man das Handstück langsamer oder schneller bewegt. Alle anderen Laser arbeiten mit einer Stempeltechnik, die die Haut nur ungleichmäßig behandelt. Außerdem ist die Anwendung dadurch schneller und weniger schmerzhaft.

    Als Patient profitieren Sie von höherem Komfort, mehr Sicherheit und können sich nach der Behandlung über ein deutlich verbessertes Hautbild freuen.

    Was kann ich durch eine Behandlung mit Fraxel® erreichen?

    Bei Fraxel® handelt es sich um ein nichtinvasives Laserverfahren, das gezielt zur Behandlung alternder, sonnengeschädigter und narbengeprägter Haut verwendet wird. Durch Fraxel® wirkt die Haut deutlich glatter, strahlender und jugendlicher. Alters- und Pigmentflecken werden schonend entfernt und das Erscheinungsbild von Aknenarben wird deutlich verbessert. Der Laser dringt tief in die zu behandelnde Hautschicht ein, ist gleichzeitig aber auch sehr schonend zur Haut. Ohne einen chirurgischen Eingriff haben Sie die Möglichkeit, mit Fraxel® Ihr Hautbild nachhaltig zu verbessern.

    Was passiert bei der Behandlung

    Während der Fraxel® Behandlung findet ein sogenanntes fraktioniertes Laser-Resurfacing statt. Das heißt, die Haut wird nicht flächig, sondern punktuell (fraktioniert) behandelt. Der Laserstrahl dringt ohne Verletzung der Oberfläche in die tiefen Hautschichten ein („nicht-ablativer Laser“). Je nach Intensität werden 17-26 Prozent der Haut gezielt mit mikroskopisch kleinen Lichtsäulen beschossen. Dies geschieht mit ca. 10.000 Punkten auf 1 cm². Der thermischen Schädigung folgt eine Hauterneuerung mit verstärkter Kollagensynthese.

    Für wen ist die Behandlung geeignet?

    Da die Anwendung des Fraxel® Lasers äußerst schonend zur Haut ist, eignet sich dieses Verfahren für alle Hauttypen. Aufgrund der thermischen Reaktion, die vom Laser in der zu behandelnden Hautschicht hervorgerufen wird, ist Fraxel® in Hannover ideal mit einer Thermage® Behandlung kombinierbar.

    In welchen Körperregionen kann der Dual Fraxel® Laser angewendet werden?

    Der Fraxel® Laser wird meist im Gesicht eingesetzt. Gute Erfolge erzielt man ebenfalls am Hals und dem Dekolleté. Auch an anderen Körperstellen, wie zum Beispiel den Händen, kann das Fraxel® Verfahren für eine Verbesserung des Hautbildes sorgen. Das macht Fraxel® zu einer schmerzarmen und behutsamen Methode zur Hautverjüngung – ganz ohne chirurgischen Eingriff. Das Ergebnis der Behandlung verbessert sich innerhalb der folgenden sechs Monate nochmals spürbar.

    Wie lange hält das Ergebnis einer Fraxel® Behandlung?

    Da die Haut kontinuierlich altert, ist natürlich auch das Ergebnis einer Fraxel® Behandlung nicht von uneingeschränkter Dauer. Pigmentverschiebungen können nach einiger Zeit abhängig von der Sonnenexposition wieder auftreten und Fältchen werden sich wieder bilden. Der Erfolg bei der Narbenbehandlung bleibt dagegen dauerhaft bestehen, sofern keine neuen Entzündungen auftreten. Dennoch sind die Ergebnisse auch noch nach Jahren sichtbar, das Erscheinungsbild bleibt im Vergleich zu einer nicht mit einem Fraxel® Laser behandelten Haut optisch verjüngt und ebenmäßiger. Für eine ideale Wirkung empfehlen wir eine regelmäßige Auffrischung mit ein bis zwei Behandlungen pro Jahr.

    Wann darf man nach der Behandlung wieder Sonnenbaden?

    Nach der letzten Anwendung von Fraxel® sollten Sie möglichst noch drei Monate warten, bevor Sie sich in die Sonne oder ins Solarium legen. Daher ist es geschickt, die Behandlung mit dem nächsten Sonnenurlaub abzustimmen oder die Anwendungen in die Wintermonate zu legen.

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Gerne steht Ihnen unser Team für alle Fragen und Anliegen zu unserer Klinik zur Verfügung. Sie erreichen uns unter:

    Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen

    Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Instagram und Facebook. Unser Social Media Team versorgt Sie mit Neuigkeiten, Videos und Bildern rund um die Klinik am Opernplatz.

    Klinik am Opernplatz
    Dr. Stephan Vogt

    Ständehausstraße 10/11
    (Kröpcke Center, Eingang gegenüber von dem Restaurant "Blockhouse".)

    30159 Hannover

    © Copyright 2020 | Impressum | Datenschutz