Finanzierung

Haben Sie sich schon einmal überlegt, die gesamten Behandlungskosten für Ihre Wunschoperation oder aber einen Teil davon in Raten zu bezahlen? Die Finanzierung einer Schönheitsoperation ist nicht ungewöhnlich. Viele unserer Patienten nutzen dieses Angebot.

Wichtige Fragen

Wie kann ich kostengünstig meine Wunschoperation finanzieren?

Unsere Hausbank „Medipay“ ermöglicht Ihnen eine zinsgünstige und komfortable Finanzierung Ihres Wahleingriffs. Medipay ist ein seriöses Kreditunternehmen, dass sich auf medizinische Behandlungen spezialisiert hat. Wir unterstützen Ihre Finanzierung, indem wir einen Teil Ihrer Zinsbelastung übernehmen. Aus diesem Grund sind die Konditionen besonders günstig. So zahlen sie beispielsweise bei einem Kredit mit einer Laufzeit von sechs Monaten 0 % Zinsen und bei einer Laufzeit von zwölf Monaten lediglich 2,9 % Zinsen.

Wie beantrage ich den Kredit bei Medipay?

Bei Ihrem Beratungsgespräch in unserer Klinik erhalten Sie auf Wunsch ein Kreditanfrageformular.

Alternativ können Sie die Unterlagen auch im PDF-Format hier sofort herunterladen. Das Formular füllen Sie aus und faxen oder senden es direkt an die Medipay-Partnerbank.

Bei einer Finanzierungssumme bis 4.000 Euro wird lediglich eine beidseitige Kopie Ihres Personalausweises und Ihrer EC-Karte benötigt.

Bei einer Finanzierungssumme über 4.000 Euro müssen Sie zusätzlich eine Kopie einer aktuellen Verdienstbescheinigung beifügen.

Ist die Kreditanfrage verbindlich oder kostenpflichtig?

Mit Ihrer Kreditanfrage gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein. Sie können schnell und unkompliziert die Möglichkeit einer Finanzierung klären – vielleicht auch schon vor Ihrem Beratungsgespräch bei uns. Nach ein paar Tagen haben Sie eine Antwort von Medipay im Briefkasten! Bei Kreditabschluss erhalten Sie eine Art Scheck, den Sie bei uns unterschrieben vor der Operation abgeben.

Was sind Voraussetzungen für einen Kredit?

In der Regel erhalten alle Personen bei Medipay einen Kredit, die ihren Erstwohnsitz in Deutschland haben, berufstätig sind und ein frei verfügbares Einkommen haben.

Ist dies nicht der Fall, z. B. bei Schülern/Studenten/Auszubildenden oder auch bei nicht berufstätigen Hausfrauen, so ist ein zusätzlicher zweiter Darlehensnehmer erforderlich, z. B. ein berufstätiger Elternteil, Lebensgefährte oder Ehepartner.

Falls dennoch Schwierigkeiten bei der Finanzierung auftreten, finden wir fast immer eine alternative Lösung.

Fragen Sie uns einfach. Unsere Mitarbeiterin für Patientenmanagement Frau Hasse ist bei Fragen rund um die Finanzierung Ihre Ansprechpartnerin.

Was empfehlen Sie Ihren Patienten?

Falls Sie Bargeld zur Verfügung haben sollten Sie es nutzen. Behalten Sie aber immer ein kleines Finanzpolster, für den Fall das zusätzliche Kosten für eine Nachbehandlung anfallen. Fragen Sie auch bei Ihrer Bank nach einem privaten Kredit und vergleichen Sie die Angebote. Ein Kredit bei Ihrer persönlichen Bank wird oft schneller genehmigt als bei Medipay und vielleicht auch zu besseren Konditionen.

medipay

Ratenrechner

medipay

PDF Antrag von Medipay

Beratungsgespräch

Besuchen Sie uns

Nutzen Sie die Möglichkeit und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch. Das Team der KLINIK AM OPERNPLATZ freut sich auf Ihren Besuch.

Beratungsgespräch

0511. 123 13 83 0

Klinik am Opernplatz

Weitere Themen

Jetzt Kontakt aufnehmen

Gerne steht Ihnen unser Team für alle Fragen und Anliegen zu unserer Klinik zur Verfügung. Sie erreichen uns unter:

Klinik am Opernplatz
Dr. Stephan Vogt

Ständehausstraße 10/11
(Kröpcke Center, Eingang gegenüber von dem Restaurant "Blockhouse".)

30159 Hannover

© Copyright 2020 | Impressum | Datenschutz