Unsere Beratung

Unsere Beratung

Analyse und Beratung

Umfassend und detailliert.

Bei der Beratung nehmen wir uns viel Zeit, um Ihnen die Behandlung bzw. Operation ausführlich und in Ruhe zu erläutern und um Ihre Fragen zu beantworten. Diese Leistung wird mit 90 Euro berechnet. Diese Beratungspauschale wird allerdings auf die Behandlung vollständig angerechnet, wenn Sie sich innerhalb von 6 Monaten dafür entscheiden.

Wir geben Ihnen Alternativen, falls die von Ihnen ausgewählte Behandlung nach unseren Erkenntnissen nicht empfehlenswert erscheint. Zum Beispiel führt vielleicht eine Fettabsaugung anstatt der gewünschten umfangreicheren Bauchstraffung zum selben Ergebnis.

Weiterhin werden die genauen Behandlungskosten ermittelt und über die Behandlung bzw. Operation aufgeklärt sowie die individuelle Vorbereitung und Nachbehandlung erörtert.

Simulation

3D Kamera

3-D-Kamerasystem Vectra XT

Abhängig von dem jeweiligen Behandlungswunsch werden eventuell digitale Fotos erstellt und mit Ihnen gemeinsam mittels Computersimulation bearbeitet.

Vielleicht ist auch eine körperliche Untersuchung notwendig oder es müssen Körpermaße genommen werden, wie zum Beispiel bei dem BioDynamic – System® für die Brustvergrößerung.

Beratungsgespräch

Besuchen Sie uns

Nutzen Sie die Möglichkeit und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch. Das Team der KLINIK AM OPERNPLATZ freut sich auf Ihren Besuch.

Beratungsgespräch

0511. 123 13 83 0

Klinik am Opernplatz

Weitere Themen

Sie haben noch Fragen?

Jetzt online eine Frage stellen

Nam porttitor blandit accumsan. Ut vel dictum sem, a pretium dui. In malesuada enim in dolor euismod, id commodo mi consectetur. Curabitur at vestibulum nisi. Nullam vehicula nisi velit.

Klinik am Opernplatz
Dr. Stephan Vogt

Ständehausstraße 10/11
(Kröpcke Center, Eingang gegenüber von dem Restaurant "Blockhouse".)

30159 Hannover

© Copyright 2022 | Impressum | Datenschutz
.

Corona Maßnahmen

Aufgrund der aktuellen Corona Infektionszahlen in Niedersachsen gelten derzeit in unser Klinik die 3G-Regeln.

  • (doppelt) gegen Covid-19 geimpft
  • nach einer Corona-Infektion genesen
  • getestet (Der zertifizierte Testnachweis darf nicht älter als 24 Stunden sein)

In der Klinik ist Maskenpflicht. Die Maske kann in der Beratung oder für eine Behandlung abgenommen werden, falls das erforderlich ist. Beratungen und Behandlungen finden uneingeschränkt weiter statt! Es versteht sich von selbst: Falls Sie typische Symptome einer Corona Infektion haben oder Kontakt zu einer infizierten Person ist eine Beratung oder Behandlung bis zum Ausschluss einer Infektion nicht möglich. Selbstverständlich entstehen für Sie keine Kosten.

Ok